Grundlagen Verkauf Preisverhandlung (Präsenz oder online)

Grundlagen Verkauf Preisverhandlung (Präsenz oder online)

6 Hours
Alle Stufen
0 Lektionen
0 Tests
0 Studierende/r

War die Preisreduzierung nicht ausreichend oder sogar zu üppig? Wurden die Vorteile des Produkts nicht gut genug erklärt? In unserem Seminar gehen wir auf die typischen Fehler bei der Preisverhandlung ein und erklären, wie Sie den Abschluss bei sensiblen Verhandlungsgesprächen erfolgreich gestalten können. Mit unseren Dos and Don’ts bei der Verhandlung von Preisen sind Sie perfekt auf das nächste Gespräch vorbereitet. Die vorhandene Fähigkeit der Preisverhandlung wird als ein wichtiger Wettbewerbsvorteil bewertet.

Schwerpunkte

Jetzt kostenlose Beratung erhalten

- Vorbereitung ist alles!
- Wie wir Vertrauen aufbauen?
- Warum es ohne Preisverhandlung nicht zum Abschluss kommt?
- Warum der Kunde den Preis verhandelt?
- Warum wir nie ohne Frage den Preis nennen?
- Wer hat die Macht?
- Warum wir nicht Äpfel mit Birnen vergleichen?
- Dos & Donts
- Das Gesetz der Wirtschaft.
- zzgl. digitale Kursinhalte aus dem SAB Lernportal

Weitere Kurse, die dich interessieren könnten

Was du lernen wirst
  • Konflikte: Was sind Konflikte? Welche Ursachen und Entstehungsmöglichkeiten gibt es?
  • Kommunikation: verbal, nonverbal, Kommunikation und Kommunikationsstörungen
  • Wahrnehmung: Eigenwahrnehmung vs. Fremdwahrnehmung, Selbstreflexion
  • Verhaltensstrategien: Vorbereitung auf Eskalationen, Distanzbereiche und Eigensicherung, Verhaltensstrategien, Verhaltensweisen bei kritischen Situationen
  • Praktische Übungen: Abstände, Wahrnehmungstraining, Rollenspiele (auch aus dem Alltag der Teilnehmer), Verhalten bei kritischen Situationen
Was du lernen wirst
  • Grundlagen der Kundenorientierung
  • Wir bauen gemeinsam das „Haus der begeisterten Kunden“.
  • Kommunikation
  • Was sind „Wows“ und wie erzeugt man sie?
  • Was sind „Search Qualities“ und warum man sie beachten muss!
  • Was ist der Marketingmix?
  • Kundenzufriedenheit und Beschwerdemanagement, ein wichtiges Werkzeug.
  • digitale Kursinhalte aus dem SAB Lernportal (app.sicherheitsakademie-berlin.de)
Was du lernen wirst
  • Eskalationsstufen: Was sind Eskalationsstufen?
  • Wahrnehmung: unterschiedliche Arten von Wahrnehmung, unterschiedliche Wahrnehmungsperspektiven
  • Reflektion: Erfahrungen nach dem letzten Seminar, positive und negative Erlebnisse
  • Mediation/Konfliktbearbeitung
  • Auftreten: verschiedene Statusebenen
  • Praktische Übungen: Provokationstest, Wahrnehmungstraining, Rollenspiele (auch aus dem Alltag der Teilnehmer), Verhalten bei kritischen Situationen

Sicherheitsakademie-Berlin-footer-logo

Newsletter Anmeldung